Hartz-4 Ansprüche

Leistungen nach dem SGB II (Hartz-4) gibt es nur auf Antrag. Um diesen Antrag müssen Sie sich selbst kümmern, denn er wird Ihnen nicht immer automatisch zugeschickt. Auf die folgenden Leistungen haben Sie einen gesetzlichen Anspruch:

Jedem Mitglied der Bedarfsgemeinschaft steht ein fester Betrag zur Verfügung. Es ist die sogenannte Regelleistung. Das ist Ihr persönliches Taschengeld für den Monat.

Ohne gesonderten Antrag erhalten Sie Mehrbedarf. Diese Leistungen erhalten Sie zusätzlich als Beihilfe.

Nur auf Antrag erhalten Sie die sogenannten Sonderleistungen.

Schließlich haben sie Anspruch auf Übernahme der Kosten für Unterkunft und Heizung (Miete und Heizung).

 
Rechtsanwalt Marco Rath
Graf-Adolf-Straße 80, 40210 Düsseldorf | Telefon: 0211 / 355 83 14 | E-Mail: Rechtsanwalt-Rath@Recht-Fordern.de
Design und Webservice by bense.com | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Suche